Workshops zum Drehbuchpreis Schleswig-Holstein

Der Drehbuchpreis Schleswig-Holstein ist mehr als nur ein Wettbewerb und ein Event. Er will nachhaltig dafür sorgen, dass mehr gute Drehbücher im Land entstehen und umgesetzt werden. Dafür veranstalten wir gemeinsam mit unseren Partnern Workshops, mit deren Hilfe sich Autorinnen und Autoren bei Stoffentwicklung und Storytelling sowie bei der Figurenentwicklung verbessern können.

2020 stellten wir bei unseren Workshops kurzerhand auf Online-Workshops via Zoom um und ermöglichten damit Interessierten aus dem ganzen Land die Teilnahme ohne längere Anfahrtswege. Auch 2021 werden wir wieder Weiterbildungen zum Thema Drehbuch und Storytelling anbieten. Bis zur Veröffentlichung der Details hier ein kleiner Rückblick auf die Veranstaltungen 2020:

    • Dramaturgie im Editing – Wie wurde die ZDF-Serie SLØBORN im Editing dramaturgisch gestaltet? Mit Marc Hofmeister und Christian Mertens
    • Private Moment – Praktische Dramaturgie – Dramaturgie-Tools zur Vorbereitung auf den DPSH 2020. Mit Arno Aschauer
    • Einzelchoaching. Mit Bartosz Werner
    • Drehbuchentwicklung in Lübeck. Mit Martin Rehbock.
    • Werkstattgespräch – Filme des „Nur 48 Stunden“ Wettbewerbs. Mit Felix Arnold