Drehbuchpreis Schleswig-Holstein

 

Der Drehbuchpreis Schleswig-Holstein 2019 wurde von der Fachjury vergeben an: „Einer für zwei“ von Chantelle Bissinger.
Den Publikumspreis erhielten Luka & Linn Peltzer für „Tischmanieren“

 

Über den Drehbuchpreis Schleswig-Holstein

Drehbücher sind die Grundlage für alle Filme – für gute ebenso wie für weniger gute Filme. Damit es mehr gute Drehbücher und Kurzfilme aus dem Land gibt, hat der Verein Filmkultur Schleswig-Holstein e.V. den DREHBUCHPREIS SCHLESWIG-HOLSTEIN für Kurzfilme ins Leben gerufen.

Der Wettbewerb mit der finalen Live-Lesung durch professionelle SprecherInnen vor Publikum bietet DrehbuchautorInnen eine Bühne für ihre noch unverfilmten Geschichten und fördert das Gewinner-Drehbuch bei seiner Realisierung.

Die gemeinsam mit unseren Partnern realisierten Workshops bieten Weiterbildung zum Thema Stoffentwicklung und fördern auf diese Weise langfristig die Qualität von Drehbüchern aus Schleswig-Holstein.