Finde Deine Filmfigur! Erwecke sie zum Leben!

26. Oktober 2019 + Nachbesprechung

Ein Workshop zum Thema Figuren-Aufstellung

Ziel des Workshops: Den TeilnehmerInnen wird die Möglichkeit gegeben, Ihre Stoffe ggf. für den Drehbuchpreis Schleswig-Holstein 2019 „characterdriven“ zu er –und überarbeiten. Die Geschichten und die darin handelnden Figuren werden intensiv besprochen – Eine Auswertung und Nachbesprechung findet 1-2 Wochen später statt.

Jeder Film besteht aus einzelnen Szenen. In jeder Szene, im Film wie im realen Leben sind Figuren und Dinge durch Zeit und Raum, so wie Nähe und Distanz definiert und in Beziehung gesetzt. Im realen Leben passiert dies großteils unbewusst. Im Drehbuch wird jede Szene bewusst entwickelt, danach am Set inszeniert, filmisch hochverdichtet und publikumsorientiert umgesetzt. Das R.E.R-Modell (Regie Erleben im Raum) ermöglicht es, die handelnden Figuren in ihren unterschiedlichen Persönlichkeitsanteilen wahrzunehmen und diese herauszuarbeiten, dadurch rasch zu erkennen, welcher Anteil in welcher Passage der Szene das Geschehen steuert und wie sich die Charaktere dabei im Raum verorten. Ihre Beziehung zueinander und Konflikte miteinander werden dadurch erfahrbar gemacht und können konkret ins Drehbuch eingearbeitet werden.

Arno Aschauer – Studium der Regie am Max-Reinhardt-Seminar/Wien, danach berufliche Erfahrungen in den Bereichen Theater/Film/TV gesammelt. Langjähriger Freier Mitarbeiter bei ORF-HF & TV als Regisseur, Drehbuchautor, Dokumentarfilmer und Feature-Journalist (ORF-Ö1). Systemischer Filmanalytiker, sowie Coach & Berater für Film & TV. Umfangreiche Lehrtätigkeit im In- und Ausland-Bereiche: Schauspiel, Stoff- und Drehbuchentwicklung, Regie, u.a Universität Wien/Inst. für Publizistik & Kommunikationswissenschaften, Internat. School for Design/Köln, Script-Forum/ Berlin, Skena Up/Prishtina-Kosova. 
www.heros-timeline.eu

  • Samstag 26.10.2019, 10:00 Uhr
    + 1 Tag Nachbereitung nach Vereinbarung
  • Boninstraße 25, Kiel
  • Anzahl Teilnehmer: 3-4 AutorInnen, 5-10 ZuschauerInnen /Gäste
  • Kosten: keine
  • Dozent: Arno Aschauer (Kiel/Wien), www.heros-timeline.eu
  • Veranstalter: Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.