Fachjury & Vorjury

Drehbuchpreis Schleswig-Holstein 2018

Aus den 54 eingereichten Drehbüchern zum ersten Drehbuchpreis Schleswig-Holstein 2018 wählte die Vorjury die fünf Finalbeiträge aus, die auch bei der Live-Lesung im Studio Filmtheater vorgetragen wurden. Die Fachjury entschied bei ihrer Sitzung am 28.11.2018 über den Preisträger des Drehbuchpreises Schleswig-Holstein und sprach zudem eine lobende Erwähung aus.
Die Fachjury bestand aus:

  • Ruth Toma (Drehbuchautorin, u.a. „Der Junge muss an die frische Luft“, ausgezeichnet mit dem Adolf-Grimme-Preis)
  • Rosa Hannah Ziegler (Drehbuchautorin, u.a. „Familienleben“, ausgezeichnet mit dem Adolf-Grimme-Preis)
  • Bernd-Günther Nahm (Ehemaliger Leiter der Filmwerkstatt Kiel, Dozent FH Kiel)

Die Vorjury bestand aus:

  • Zara Zerbe (Kino in der Pumpe, Autorin)
  • Thomas Plöger (Studenwerk SH, Vorstand Landesverband Jugend & Film)
  • Christian Mertens (Autor, Leiter Drehbuchpreis Schleswig-Holstein)