Werkstattgespräch:

Filme des „Nur 48 Stunden“-Wettbewerbs

Wir wollen mit Euch über die Filme von „Nur 48 Stunden“ diskutieren!
In diesem Werkstattgespräch werden Filme des Wettbewerbs in Arbeitsatmosphäre mit den Regisseur*innen / Autor*innen vorgestellt und in entspannter Atmosphäre miteinander besprochen. 
Eingeladen sind alle Teilnehmer*innen des „Nur 48 Stunden“-Wettbewerbs und darüber hinaus alle am Thema Drehbuch Interessierten. Die offenen Gespräche und Auswertungen bieten auch den Filmemacher*innen, deren Film es nicht ins Finale des Wettbewerbs geschafft hat, die Möglichkeit, sich und den Film zu präsentieren. Gemachte Erfahrungen, positiv wie negativ, können spannende und aufschlussreiche Anregungen und Einblicke sein. Offene Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht.
Fragen, die wir diskutieren können: Wie ist die Idee entstanden? Was ist das Thema des Films? Was treibt die Figuren um und an? Was kann man beim nächsten Mal ändern? Warum ist mein Film evtl. nicht ausgewählt worden? Inwiefern kann ein Drehbuch für einen solchen Wettbewerb vorbereitet werden?
Der Workshop findet per Zoom-Konferenz statt, die Zugangsdaten erhaltet ihr nach Anmeldung per E-Mail.

Wann? Am 19.05.2021 um 19 Uhr

Wo? Na auf Zoom natürlich! Damit ihr alle dabei sein könnt!

Wie melde ich mich an? Über das Anmeldeformular hier.